Anke Klaaßen

Luftschlossbau

"Luftschloss - Substantiv, Neutrum - etwas Erwünschtes, was sich jemand in seiner Fantasie ausmalt, was aber nicht zu realisieren ist" (Definition im Duden)

Für mich sind Luftschlösser jedoch Orte an denen man durchaus wohnen kann - als sichere, freie Basis, als Ruhe- oder Rückzugsort, als der Ort und die Zeit, wo Ideen geboren werden können, die auch auf unserer Erde Fuß fassen können. Mir geht es darum, Geschichten und Netze zu weben, die die Erde mit all ihren Menschen, Kulturen, der Natur neu und bunt verbinden, beflügeln und verwurzeln können. Als Luftschlossarchitektin baue ich Luftschlösser für große und kleine Menschen und verwende dafür unterschiedliche Medien: Ich arbeite als Drehbuch- und Buchautorin, habe ein kleines Fahrradtheater, ich biete Schreib-Workshops an und lasse meine Texte gerne in die Natur hineinwachsen oder die Natur in meine Texte, wie jüngst beim Baumpfad, einem Erzählpfad in Konstanz.